Derzeit bin ich sehr viel im „Audiophilen Internet“ unterwegs und wühle mich durch Blogs und Foren von Musik-Enthusiasten. Einige Aussagen stoßen mir, als eher faktenorientierten Menschen, übel auf. Oft driften durchaus interessante Fragen durch Halb- und Unwissen in den esoterische Bereich ab.

Deswegen zwei kleine und durchaus leicht nachvollziehbare Experimente aus meiner Apple-Umgebung:
Read More →

20120823-002808.jpg

Siri ist ein persönlicher Assistent der von Apple in das iPhone 4s integriert ist und im September für das iPad3 verfügbar sein wird. Das Programm reagiert auf Fragen des Nutzers und liefert passende Antworten, nennt Daten oder ruft Kommandos auf die sonst eine manuelle Eingabe erfordern. Der besondere Nutzen darin, das Gerät mit der Siri-Software ohne Augenkontakt für komplexere Aufgaben bedienen zu können.

Siri reagiert auf Zurufe und kann in der Folge beispielsweise Anrufe zu Personen im Telefonbuch aufbauen, Informationen eines Kontakts ausgeben,  Kalendereinträge vornehmen, Erinnerungen oder Gedächtnisstützen aufnehmen. Auch umfangreichere Anfragen, die eine Internetverbindung und die Erreichbarkeit eines Internetdienstes voraussetzen, sind implementiert, darunter Entfernungen zwischen Orten zu berechnen, Wettervorhersagen abzurufen oder in Lexika wie Wikipedia und Wolfram Alpha zu recherchieren. Wolfram Alpha ist eine semantische Suchmaschine, die zu einem Suchbegriff verwandte Informationen liefert, Siris Stärke liegt nicht zuletzt in der Nutzung semantisch erfasster Daten.

Siri in iOS6 antwortet auf Jerusalem (English)
Read More →