Der Bundestag hat gestern einen Antrag der CDU/CSU, SPD, FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beschlossen, der auf die Freilassung von Gilad Shalit drängt. Der junge Soldat wurde 2006 von der Hamas verschleppt und ist seit dem ohne Kontakte zu seiner Familie. Auch das Internationale Rote Kreuz hat keinen Zugang zu ihm und kann keine medizinische Versorgung leisten.

Die Fraktion Die Linke enthielt sich. Mit ihrem Schweigen zeigen die Abgeordneten nicht zum ersten Mal unverblümt ihren Israel- und Judenhass.
Read More →