5000 neuen Wohneinheiten für die arabische Bevölkerung sollen entstehen. Allein in Tel Edesa im Norden der Stadt sollen rund 2000 neue Wohneinheiten aus dem Boden gestampft werden. Ein Masterplan für den Bau von 2500 Wohneinheiten in Aswahara ist ebenfalls in Vorbereitung.

Weitere Stadtteile, in denen der Wohnraum für Araber stark erweitert werden soll, sind Dir Al-Amud und Al-Muntar in Beit Tsafafa, Jebel Mukhaber sowie Abu Tor und Tzur Bakher.